Komm ich erzähl dir was!

Erzählen, das kann doch jeder! Ja stimmt, es ist das natürlichste Mittel, um sich gegenseitig mitzuteilen und um spannende Geschichten weiter zu geben. Wir alle erzählen uns gegenseitig Geschichten: am Telefon, am Abendbrottisch oder als Einschlafhilfe.

Gleichzeitig ist das Erzählen aber auch eine Kunstform und wurde und wird von professionellen Erzählerinnen und Erzählern in allen Teilen der Welt betrieben.

Die freie Künstlerin und Märchenerzählerin Karin Dauenheimer wird uns an drei Abenden Märchen zum Thema Wasser aus verschiedenen Ländern erzählen. Darüber hinaus wird sie uns mit verschiedenen kreativen Mitteln zum gegenseitigen Erzählen anregen.
Eingeladen sind alle, die sich gerne einmal etwas erzählen lassen möchten. Und wer weiß, vielleicht werden Sie sich auch selber auf das Experiment „Erzählen“ einlassen.

Termine: 17.04 Märchen von Teichen und Seen; 24.04. Märchen von Flüssen und Strömen; 8.05 Märchen vom Meer. Donnerstag 18h im HENNES-Lokal

Karin Dauenheimer, Duisburg

1951 geboren in Hainichen/Sachsen
Diplom-Theologin, Journalistin, Erwachsenenbildnerin, freie Künstlerin und Märchenerzählerin.

Ich male seit meiner Jugend und hatte damals erste Ausstellungen in Jena und Leipzig. In der DDR galt schon das abstrakte Malen als subversiv und politisch verdächtig. Im Rahmen des Kirchlichen Kunstdienstes betreute ich Ausstellungen in Kirchen. Da mich die Vermittlung zwischen Kunst und Rezipienten schon damals interessierte, schrieb ich meine Diplom-Arbeit über den Einsatz von moderner Kunst in der Gemeinde-Gruppenarbeit. Dann trat das Malen für 20 Jahre in den Hintergrund zugunsten des Schreibens und der Arbeit in der Erwachsenenbildung. Seit 1996 bin ich in Frührente und kann mich ganz der Kunst und den Märchen widmen. Ich erzähle Märchen, biete thematische Märchenseminare an und versuche, anderen Menschen beim Entdecken ihrer kreativen Möglichkeiten zu helfen. Seit 1999 lebe ich in Duisburg und habe mein Atelier in der Johanniterstr. 145. Dort biete ich auch Malkurse und Workshops an. Ich gehöre zu den freien Künstlern Duisburgs, bin Mitglied bei „Kunstpause“ e.V. und gehöre der Europäischen Märchengesellschaft an.

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Komm ich erzähl dir was!”

  1. Herzliche Grüße an Dich aus Dornburg von Armin und Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: