Dienstag 13.5.

„Knapp daneben ist auch daneben: Ruhrort und sein Hafen“ – die letzte Sitzung

Die von Theorie und Praxis e.V. initierte Vorlesungs-Reihe „Knapp daneben ist auch daneben …“ hat sich sehr schnell zu einem hochkarätig besetzten Seminar entwickelt, zu so etwas wie einem Graduiertenkolleg. Die TeilnehmerInnen waren und sind nicht nur Zuhörende, sondern zu einem großen Teil selbst ExpertInnen. Am wenigsten Ahnung von Ruhrort und seinem (?) Hafen hatten bislang die Seminarleiter. Und dennoch werden eben diese, Christian Schoppe und Stefan Schroer, in dieser letzten Sitzung des Seminars als Referenten auftreten, mit nichts anderem gefüttert als dem, was Ihnen das Seminar zu fressen gab. Sie werden die bisherigen Sitzungen und ihre Inhalte zusammenfassen und ihre daraus gewonnenen – ebenso vorläufigen wie zugespitzt vorgebrachten – Erkenntnisse in dieser besonderen Sitzung den regelmäßigen SeminarteilnehmerInnen und neuen Interessierten zur Diskussion vorlegen.
Die Antworten der eigentlichen ExpertInnen, der SeminarteilnehmerInnen, fließen ein in die letztendlich letzte Ausgabe dieser Reihe: die Theorie-Performance von Theorie und Praxis e.V. und Gesichtsporsche: „Knapp daneben ist auch daneben“, die im Rahmen des Festivals Duisburger Akzente 14 Tage später, am 27. Mai um 20 h (Achtung: Anfangszeit geändert gegenüber Vorankündigungen!), im HENNES-Lokal stattfinden wird.

Unsere tägliche Anwesenheit 15-22 h bis Donnerstag bleibt bestehen.

Dann Pause bis zum 22. Juni,

danach täglich ab 18 h bis Ende offen.

Werbeanzeigen

~ von ruth - Mai 12, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: